Sportinformationen


 
 
allgemeine Informationen: 

In unserer Schule kannst du die Arbeitsgemeinschaften 
Floorball  ( Herr Pollmächer)
Volleyball  (Herr Buchheim)
Fußball  (Herr Wiesner)
Basketball  (Herr Leuschner - MBC)
Kraftsport  (Herr Weineck, Herr Günther, Herr Pollmächer) 
Badminton (Frau Mücke)
im Mittagsblock bzw. nach dem Unterricht besuchen. 

 
 
Im Floorball, im Basketball, im Fußball und im Volleyball werden wir mit ausgewählten Teams am Wettkampf Jugend trainiert für Olympia teilnehmen. 

Du hast zu Hause noch brauchbare Sportsachen (Shirt, Hose, Schuhe), welche dir zu klein sind? 
Diese kannst du sie gern bei deinem Sportlehrer abgeben, denn wir statten jeden säumigen Schüler im Sportunterricht mit Leihsachen aus (welche nach der Benutzung an unserer Schule gewaschen werden).
Der "säumige Schüler" besorgt sich die Leihsachen selbstständig und rechtzeitig vor dem Sportunterricht bei den Pädagogischen Mitarbeitern im Raum 14 und gibt diese nach dem Unterricht wieder dort ab.
Die benutzten Sportsachen werden in der Schule gereinigt.

Für den Sportunterricht benötigst du Hallenturnschuhe mit abriebfesten Sohlen und Turnschuhe für den Sportplatz. 
Achte immer auf wettergerechte Kleidung! Trage bei kühlem Wetter auf dem Sportplatz einen Trainingsanzug.

Nochmals der Hinweis, dass bei uns jede Art von Schmuck im Sportunterricht abzulegen ist. Damit vermeiden wir Verletzungen, die sich der Träger selbst oder anderen Schülern zufügen könnte. 
Piercings sollten vor längeren Ferien neu gestochen werden, da auch diese generell zu entfernen sind. Das Abkleben von Schmuckstücken ist bei uns nicht ausreichend.

Anträge der Eltern auf Befreiung vom Sportunterricht sind schriftlich vor der Stunde beim Sportlehrer abzugeben.
Eltern können ihr Kind eine Woche befreien. Danach ist das Attest eines Arztes notwendig, welches von den Eltern zu unterschreiben ist. 
 
Die Regel erfordert nicht zwangsläufig eine komplette Befreiung vom Sportunterricht. Dein Sportlehrer wird darauf Rücksicht nehmen.



 


Publiziert am: Donnerstag, 15. Juni 2017 (10904 mal gelesen)
Copyright © by Ökowegschule

Druckbare Version

[ Zurück ]